Namensraum „grid“

Unter grid befinden sich Funktionen, die mit Rasterdaten arbeiten.

grid.add_alpha(grid) → grid

Alphakanal hinzufügen

Fügt einem RGB Bild einen Alphakanal hinzu oder ersetzt einen vierten Kanal durchen einen Alphakanal. Das Ergebnis ist ein RGBA Bild.

Parameter

grids (grid) – grids

Rückgabetyp

Grid

grid.as_mesh(grid, feature, file, float, int) → mesh

In Mesh umwandeln

Wandelt die übergebene Rasterdatei in ein Mesh um. Die Rasterwerte werden hierbei als Z-Werte interpretiert.

Experimentell: Name und Parameter können sich ändern.

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • coverage (feature) – coverage

  • texture (file) – texture

  • ground_height (float) – ground_height

  • max_vertices (int) – max_vertices

Rückgabetyp

Mesh

grid.as_pointcloud(grid) → pointcloud

In Punktwolke umwandeln

Wandelt die übergebenen Rasterdaten in Punktwolken (LAZ) um.

Parameter

grids (grid) – grids

Rückgabetyp

Pointcloud

grid.band_select(grid, string) → grid

Kanäle auswählen

Erzeugt einen neuen Rasterdatensatz mit den ausgewählten Kanälen. Dies kann auch verwendet werden, um Kanäle neu anzuordnen. Die neue Kanalzusammensetzung wird mit dem Parameter bands angegeben. Dabei werden die Kanäle beginnend mit 1 gezählt. Beispiel: 1=3;2=2;3=1 invertiert die Kanalzusammensetzung eines RGB-Bildes zu BGR.

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • bands (string) – bands

Rückgabetyp

Grid

grid.bounds(grid) → bbox

Bounding Box

Liefert die gesamte 2D-Bounding Box der Rasterdaten zurück.

Parameter

grids (grid) – grids

Rückgabetyp

BBOX

grid.classify(grid) → grid

Klassifizierung

Rechnet eine Klassifizierung auf Basis eines Oberflächenmodells (DOM). Jeder Pixel wird eine der Klassen Boden, Gebäude oder Vegetation zugewiesen.

Parameter

grids (grid) – grids

Rückgabetyp

Grid

grid.colorize(grid, file, float, float) -> grid

Einfärben

Färbt die übergebenen Rasterdaten mit dem Farbstrahl ein. Der Farbstrahl wird dabei zwischen minval und maxval gestreckt, d.h. ein Wert von minval im Raster wird auf den Pixel links oben, der Wert von maxval auf den Pixel rechts oben abgebildet. Liegen die Rasterdaten im Datentyp Byte vor, wird der Farbstrahl als Palette hinterlegt. Andernfalls wird eine farbige Ausgabedatei mit RGB- bzw. RGBA-Kanälen erzeugt.

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • colormap (file) – colormap

  • minval (float) – minval

  • maxval (float) – maxval

Rückgabetyp

Grid

grid.contour_lines(grid, float) → feature

Höhenlinien

Erzeugt Höhenlinien für die angegebenen Rasterdaten. Die einzelnen Höhenlinien sind distance Höheneinheiten entfernt.

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • distance (float) – distance

Rückgabetyp

Feature

grid.convert(grid, string, string) -> grid

Dateiformat-Konvertierung

Keine Beschreibung vorhanden

Experimentell: Name und Parameter können sich ändern.

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • driver (string) – driver

  • compress (string) – compress

Rückgabetyp

Grid

grid.convert_to_byte(grid, number, number) -> grid

Float zu Byte Konvertierung

Keine Beschreibung vorhanden

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • min_value (number) – min_value

  • max_value (number) – max_value

Rückgabetyp

Grid

grid.crop(grid, feature) → grid

Ausschneiden

Schneidet das übergebene Feature aus den Rasterdaten aus. Diese Funktion wird schneller ausgeführt, wenn das übergebene Feature rechteckig ist.

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • coverage (feature) – coverage

Rückgabetyp

Grid

grid.cross_profile(grid, feature, number) → number

Querschnitt

Erzeugt einen Querschnitt (Querprofil) über die angegebenen Rasterdaten. Die Rasterdaten werden entlang der angegebenen Linie abgefragt, und zwar an der Anzahl Punkten, die durch den Parameter resolution gesetzt ist (Standard: 100).

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • lines (feature) – lines

  • resolution (number) – resolution

Rückgabetyp

Number

grid.export(grid, string, string) -> string

Keine Beschreibung vorhanden

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • folder (string) – folder

  • filename (string) – filename

Rückgabetyp

String

grid.fillnodata(grid) → grid

Nullwerte füllen

Versucht, Nullwerte in den Datensätzen durch Interpolation zu füllen.

Parameter

grids (grid) – grids

Rückgabetyp

Grid

grid.filter.contains(grid, feature) → grid

Enthält

Gibt nur diejenigen Rasterdaten zurück, die other enthalten.

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • other (feature) – other

Rückgabetyp

Grid

grid.filter.disjoint(grid, feature) → grid

Überschneidet nicht

Gibt nur diejenigen Rasterdaten zurück, deren Bounding Box sich nicht mit other überschneidet.

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • other (feature) – other

Rückgabetyp

Grid

grid.filter.intersects(grid, feature) → grid

Überschneidet

Gibt nur diejenigen Rasterdaten zurück, deren Bounding Box sich mit other überschneidet.

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • other (feature) – other

Rückgabetyp

Grid

grid.filter.within(grid, feature) → grid

Innerhalb

Gibt nur diejenigen Rasterdaten zurück, deren Bounding Box innerhalb von other liegen.

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • other (feature) – other

Rückgabetyp

Grid

grid.fixnan(grid, number) → grid

Repariere nan-Werte

Überschreibt nan-Werte im Raster. Hierbei sind definitionsgemäß nan-Werte nicht gleichgesetzt mit unendlichen Werten (IEEE 754 Standard). Wird kein neuer value angegeben, wird der niedrigste Wert im Raster verwendet.

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • value (number) – value

Rückgabetyp

Grid

grid.import(string) → grid

Rasterdaten importieren

Importiert die angegebenen Rasterdateien.

Unterstützte Formate: GeoTIFF sowie alle Bildformate mit Georeferenzierung

Parameter

filename (string) – filename

Rückgabetyp

Grid

grid.individual_bounds(grid) → bbox

Bounding Box

Liefert die 2D-Bounding Box der Rasterdaten zurück.

Parameter

grids (grid) – grids

Rückgabetyp

BBOX

grid.load(file) → grid

Rasterdaten laden

Importiert die angegebenen Rasterdateien.

Unterstützte Formate: GeoTIFF sowie alle Bildformate mit Georeferenzierung

Parameter

files (file) – files

Rückgabetyp

Grid

grid.mask(grid, feature) → grid

Maskieren

Setzt den Bereich der Rasterdaten, der sich nicht mit coverage überschneidet auf nodata.

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • coverage (feature) – coverage

Rückgabetyp

Grid

grid.merge(grid) → grid

Verschmelzen

Fügt alle übergebenen Rasterdaten zu einem Rasterdatensatz zusammen. Alle Rasterdaten müssen hierfür im gleichen Koordinatensystem vorliegen.

Parameter

grids (grid) – grids

Rückgabetyp

Grid

grid.ndvi(grid) → grid

Berechne NDVI

Berechnet für die übergebenen Grids den Normalized Difference Vegetation Index. Als Eingabe werden Grids mit 4 Kanälen (Rot, Grün, Blau, nahes Infrarot) erwartet.

Parameter

grids (grid) – grids

Rückgabetyp

Grid

grid.reclassify(grid, number, number, number) -> grid

Reklassifizieren

Überschreibt die Werte im Raster anhand der angegebenen Klassen. Dabei können gewünschte Klassen über die Eingaben lower (untere Grenzen), upper (obere Grenzen) und values (neue Werte) definiert werden.

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • lower (number) – lower

  • upper (number) – upper

  • values (number) – values

Rückgabetyp

Grid

grid.resample(grid, float) → grid

Pixelgröße ändern

Ändert die Pixelgröße (Auflösung) der Datensätze.

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • pixelsize (float) – pixelsize

Rückgabetyp

Grid

grid.sample(grid, feature, number) → number

Raster abfragen

Fragt die Rasterdaten an allen übergebenen Punkten (points) ab und gibt die gefunden Werte zurück.

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • points (feature) – points

  • default (number) – default

Rückgabetyp

Number

grid.save(grid, string, string) -> file

Raster als Datei

Speichert die übergebenen Rasterdaten als Datei.

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • filetype (string) – filetype

  • filename (string) – filename

Rückgabetyp

File

grid.setdatatype(grid, string) → grid

Datentyp setzen

Setzt den Datentyp der Datensätze.

Experimentell: Name und Parameter können sich ändern.

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • type (string) – type

Rückgabetyp

Grid

grid.setnodata(grid, number) → grid

Nullwert setzen

Setzt den Nullwert der Datensätze.

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • value (number) – value

Rückgabetyp

Grid

grid.stats(grid) → row

Statistiken

Gibt verschiedene Statistiken über die Eingaberasterdaten aus. Diese beinhalten die Breite und Höhe der Rasterdatei, die Pixelgröße, als auch das Minimum, Maximum und den Durchschnittswert für jeden Kanal.

Parameter

grids (grid) – grids

Rückgabetyp

Row

grid.to_polygons(grid, string, number, number) -> feature

In Polygone umwandeln

Wandelt die übergebene Rasterdatei in Polygone um. Die Rasterwerte einer Gruppe werden für das Attribut key gesetzt. Über min_area kann die Mindestgröße von Polygonen festgelegt werden. Über values kann definiert werden, welche Pixelwerte umgewandelt werden sollen.

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • key (string) – key

  • min_area (number) – min_area

  • values (number) – values

Rückgabetyp

Feature

grid.transform(grid, string, string) -> grid

Koordinatentransformation

Transformiert die Rasterdaten von einem Koordinatensystem (src_crs) in ein anderes (dst_crs).

Parameter
  • grids (grid) – grids

  • src_crs (string) – src_crs

  • dst_crs (string) – dst_crs

Rückgabetyp

Grid