Magazine

Die PlexMap-Komponente Magazine erlaubt die Verwaltung und Versionierung von Daten mit einem umfangreichen Rechtesystem. In diesem Abschnitt wird es um die Benutzung des Magazines über das Backend gehen. Sehen Sie bitte im vorhergehenden Kapital für eine ausführliche Beschreibung des hinter dem Magazine liegendem Datenmodells.

Daten importieren

Es gibt mehrere Wege, Daten in ein Depot zu importieren. Der einfachste Weg ist die Verwendung der Upload-Funktion direkt im Depot:

_images/magazine_upload_button.png

Nach einem Klick auf diesen Button können Dateien per Drag-n-Drop in das Depot hochgeladen werden. Beim Verwenden des Drag-n-Drop-Uploads wird im Hintergrund ein vollständiges Switchboard angelegt. Wenn gewünscht, kann dieses etwa durch Filter oder Koordiantentransformationen erweitert werden.

_images/magazine_upload_dialog.png

Ein so definiertes Upload-Switchboard kann bei erneuten Uploads wiederverwendet werden, beispielsweise, wenn sich die lokalen Daten geändert haben. Durch die Wiederverwendung ist sichergestellt, dass alle festgehaltenen Switchboard-Operationen genau so angewendet werden.

Bemerkung

Tipp: Falls Sie das Upload-Switchboard ändern, geben Sie diesem einen prägnanten Namen wie z.B. „Datenlieferung von A in Gauß-Krüger“. So fällt es Ihnen bei einem erneuten Upload leicht, das Switchboard auszuwählen.

Der zweite Weg ist die Erstellung eines Switchboards, welches die Daten passend lädt. Klicken Sie hierfür auf „Neuen Import definieren“:

_images/magazine_upload_switchboard.png

Es wird nun ein Switchboard angelegt, welches nur eine Funktion enthält - nämlich depot.store für das jeweilige Depot. Dieses Switchboard kann nun mit beliebigen Funktionen erweitert werden, um z.B. Daten von der Festplatte zu importieren oder Daten von einer URL zu laden.

Daten bearbeiten

Es gibt in PlexMap verschiedene Möglichkeiten, Daten zu bearbeiten. Die Beschreibung untergliedert sich in die Punkte „Attribute bearbeiten“ und „Geometrien bearbeiten“:

Attribute bearbeiten

Um die Attribute eines einzelnen Objektes in einem Depot (2D & 3D) zu bearbeiten (z.B. einen Baum eines Baumkatasters), suchen Sie mit Hilfe der Suchfunktion das fragliche Objekt im Depot. In der Suchfunktion kann nach allen Attributen gesucht werden, die im Depot gespeichert sind (z.B. ID oder Adresse). Wenn das fragliche Objekt gefunden wurde, öffnen Sie mit einem Mausklick auf das Objekt die Übersicht aller gespeicherten Attribute. Klicken Sie nun das gewünschte Attribut an und ändern Sie es durch eine Tastatureingabe. Sie speichern Ihre Änderungen durch einen Klick auf „speichern“.

Um die an einem Depot gespeicherten Attribute für alle Objekte zu ändern, nutzen Sie das Switchboard. Wählen Sie dazu die Funktion „Dieses Depot verwenden“. „Dieses Depot verwenden“ erreichen Sie über den kleinen Pfeil oben rechts in einem Depot. Es öffnet sich ein Switchboard in dem Sie nun Zugriff auf alle Funktionen zur Manipulation der Attribute haben. Eine Übersicht aller hilfreichen Funktionen finden Sie in der Funktionsbibliothek unter „Attribute“.

Geometrien bearbeiten

Um eine 2D-Geometrie zu bearbeiten, steht in PlexMap 2D ein einfacher Editor zur Verfügung, den Sie in jedem 2D-Depot über den Button „Daten im Viewer editieren“ erreichen (Stift Symbol). Es öffnet sich eine Karte der gespeicherten Daten. Über die Toolbox oben rechts in der Karte erreichen Sie nun die Funktion „Editor“. Hier können Sie Geometrien hinzufügen, Geometrien verändern und Geometrien löschen. Alle Funktionen sind für Punkte, Linien und Polygone verfügbar. Ein Klick auf „freigeben“ speichert die Änderungen. Ein Klick auf „verwerfen“ macht Ihre Änderungen Rückgängig. Wenn Sie ein 2D-Depot wie beschreiben verändern, legt PlexMap automatisch einen neuen Moment an, in dem Ihre Änderungen gespeichert sind.

Für die Bearbeitung von 3D-Geometrien stellt PlexMap 3D aktuell keine Funktionen zur Verfügung. Nutzen Sie hierzu ein externes Programm (z.B. SketchUp).

Daten exportieren

Sie können Daten exportieren, indem Sie in einem Depot auf dem Download-Pfeil klicken. Es öffnet sich ein Menü, in dem das gewünschte Format ausgewählt werden kann. Zudem kann hier ein Dateiname angegeben werden. Exportiert wird immer der Master-Moment eines Depots. Klicken Sie auf „Daten exportieren“, um den Vorgang abzuschließen.

_images/magazine_export_dialog.png

Für jeden Export wird im Hintergrund ein Switchboard angelegt. Sei können dieses Switchboard beim nächsten Export wiederverwenden oder es bei Bedarf auch um Funktionen erweitern (z.B. um Filteroperationen oder Koordinatentransformationen). Eine Übersicht aller für ein Depot angelegten Export-Switchboards finden Sie im Depotkontextmenü (vgl. „ausgehende Switchboards“ in Abbildung).

Daten löschen

Um Daten wieder aus dem Magazine zu löschen, können Sie entweder einen einzelnen Moment oder das entsprechende Depot löschen. Das Depot löschen Sie, indem Sie in der Kachelansicht auf das Dropdown-Menu klicken und den Menü-Eintrag „Depot löschen“ auswählen.

_images/magazine_delete_depot.png

Um einen einzelnen Moment zu löschen, klicken Sie zunächst auf das Uhren-Icon. In der folgenden Ansicht sehen Sie alle Moments eines Depots (vgl. Abbildung). Um einen Moment zu löschen, wählen Sie den gewünschten Moment per Mausklick aus und klicken dann auf das Mülleimer-Icon, um den Moment zu löschen.

_images/magazine_delete_moment.png